Eisblumen No. 01

Eisblumen No. 01

Schön warst du Winter, ohne Frage,
doch nun kommen die heiteren Tage.
Voller Sonnenschein und Kraft,
So das Spazierengehen wieder Spaß macht.
Entdecken kann ich viele Spatzen,
die auf Ästen sich treffen und schwatzen.
Und schon bald, ihr werdet sehn,
werdet ihr den Rasen wieder mäh’n.
Und so freue ich mich auf die neue Jahreszeit,
denn jede ist besonders, und bietet eine Möglichkeit.

MITmach-Aktion vom WWF

Viele Fotowettbewerbe, die ins Leben gerufen werden, erzeugen bei mir einen faden Beigeschmack. Meist geht es nur um Fotos, denn nirgendwo anders bekommt ein Unternehmen so viele Fotos zur Verfügung gestellt und das alles auch noch lizenz- und kostenfrei, wie bei einem solchen Wettbewerb. Übrigens ein viel eingesetztes Marketinginstrument, dass auf unser Geltungsbedürfnis abzielt.

Warum ich trotzdem beim WWF-Fotowettbewerb mitmache?
Es geht um die Sache an sich.
Um die Projekte.
Um die Natur.
Und vor allem um die Tiere.
Da ich seit über drei Jahren Fördermitglied bin, war es für mich keine Frage. Dieser Wettbewerb sammelt nämlich Spenden mit den eingereichten Bildern und diesen Weg finde ich sehr schön, denn es erzeugt bei mir das Gefühl, das es ein Geben und Nehmen ist. Und der WWF hat die Nutzungsbedingungen beschränkt. Dass heißt, falls der WWF meine Bilder kommerziell nutzen möchte, müssen sie sich eine Genehmigung einholen. Und falls WWF mit meinen Bildern wirklich für eine gute Sache werben sollte, dann bin ich absolut damit einverstanden. Das Wichtigste ist immer der Kontext.

Falls Ihr Lust habt mitzumachen, dann ist hier der Link zum Wettbewerb:
WWF Fotowettbewerb

Und zur „Vernetzung“ mein Profil
maroenchen