Informationsflut

Heute habe ich mir auf Arbeit folgende Frage gestellt: Mögen wir Menschen überdrehte Mitmenschen mehr als den Durchschnittsmenschen? Hat dies vielleicht sogar etwas mit der Informationsflut zu tun, der wir täglich ausgesetzt sind? Sind wir alle so überreizt, dass nur noch Menschen zu uns durchdringen, die es verstanden haben, Dinge überspitzt darzustellen?

Mir ist es vermehrt aufgefallen, dass Menschen die ein wenig überdreht und laut sind, sich eher Gehör verschaffen können, als die „leisen“ Mitmenschen. Zählt vielleicht gar nicht mehr die Qualität der Aussagen, sondern nur noch, wie laut du als Marktschreier fungieren kannst?

Werbung